Ciani-Sophia Hoeder

Autorin, Journalistin & Visuelle Storytellerin

Schreiben. Es klingt pathetisch, aber genau das war Ciani-Sophia Hoeders Ziel. Ein Mittel, um den Sinn und Unsinn des Lebens zu begreifen. Deshalb hat sie das Schreiben zur Berufung gemacht. Von Büchern, Artikeln bis hin zu Videoskripten. Heute ist Ciani-Sophia Hoeder freie Journalistin, visuelle Storytellerin, Gründerin des ersten Online-Lifestylemagazins für Schwarze FLINTA* (Frauen, Lesben, Inter, Nicht-Binär und agender)  im deutschsprachigen Raum namens RosaMag, Solopreneurin, Grimme Online Nominierte und Gewinnerin des Goldenen Bloggers. Sie wurde vom Medium-Magazin zu den 30 unter 30 gewählt, schreibt, Video editiert und berichtet nicht nur über den alltäglichen und den institutionellen Rassismus, sondern auch über Gesellschaftsthemen sowie politische Debakel, über das Dasein eines Millennials, intersektionalen Feminismus und die für und Widrigkeiten der Popkultur. Im Herbst 2021 erschien bei hanser blau ihr Debütbuch – “Wut & Böse.” Jetzt schreibt sie über ein Thema, das unsere gesamte Gesellschaft definiert, aber bei vielen Menschen unbehagen auslöst – Klasse.